Arles Download Manager

Arles Download Manager 1.8.7.1

Download-Manager mit Defiziten

Arles Download Manager lädt Dateien aller Art aus dem Internet herunter. Das kostenlose Programm kommt ohne Installation aus und unterstützt die One-Click-Hoster Rapidshare und Megaupload. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • kleine Datei
  • ohne Installation nutzbar
  • Download von YouTube-Videos
  • Unterstützung von DLC-Containern
  • Unterstützung von Rapidshare- und Megaupload-Accounts

Nachteile

  • mäßige Handhabung
  • keine deutschsprachige Version
  • vergleichsweise geringer Funktionsumfang

Wenig überzeugend
4

Arles Download Manager lädt Dateien aller Art aus dem Internet herunter. Das kostenlose Programm kommt ohne Installation aus und unterstützt die One-Click-Hoster Rapidshare und Megaupload.

Mittels der Tastenkombination Strg+V fügt man in Arles Download Manager zuvor kopierte Internetadressen hinzu. Die Freeware kommt auch mit Megaupload- und Rapidshare-Links zurecht. Die Account-Daten für die beiden Filehoster-Plattformen und Download Link Container (DLC) nimmt das Programm ebenfalls an.

Bei Bedarf durchsucht Arles Download Manager jede beliebige Webseite nach Dateien und hängt die Links per Mausklick an die Download-Liste an. Darüber hinaus speichert die Software YouTube-Videos in dem FLV-Format auf der Festplatte.

Fazit
Arles Download Manager ist nichts Halbes und nichts Ganzes. Für einen vollwertigen Download Manager fehlt dem Programm unter anderem eine Resume-Funktion. Freunde von Sharehostern werden sich kaum mit den lediglich zwei unterstützten Plattformen zufrieden geben. Orbit Downloader und jDownloader können wesentlich mehr.

Arles Download Manager

Download

Arles Download Manager 1.8.7.1